de

Tipps

Möbeldruckstellen auf dem Teppich entfernen

Legen Sie ein Blatt Zewa auf den Boden, stellen Sie das Bügeleisen auf Stufe 2 und bügeln Sie über die Druckstelle. Schon nach kurzer Zeit ist die Druckstelle verschwunden.

Laminatboden putzen ohne Streifen

Orangenschalen einfach auskochen, das Wasser abkühlen lassen und dann ab damit in Ihr Putzwasser. Ihr Laminat erhält durch das Öl in der Orangenschale einen wunderbaren streifenfreien Glanz.

Keramikspülbecken wieder blitzeblank

Füllen Sie das Spülbecken mit heißem Wasser und weichen Sie darin über Nacht einen Spülmaschinentab ein. Am nächsten Tag sieht das Waschbecken wieder wie neu aus.

Lebensmittel im Kühlschrank auftauen

Wenn Lebensmittel im Kühlschrank schonend aufgetaut werden, bleiben nicht nur wichtige Vitamine und Nährstoffe erhalten, sondern mit der "gespeicherten" Kälte kann zusätzlich noch der Kühlschrank gekühlt werden.

Ist das Ei noch frisch?

Legen sie das Ei in ein Glas mit Wasser. Wenn das Ei auf dem Bodengrund liegen bleibt, ist es noch für den Verzehr geeignet. Schwimmt es an der Oberfläche, ist es ratsam, das Ei zu entsorgen.

Einlegesohlen aus Teppichresten

Teppichreste nicht wegwerfen, man kann sie noch prima als Einlegesohlen verwenden. Für Gummistiefel geradezu optimal oder auch in Winterstiefeln.

Rolläden am Abend schließen

Geschlossene Rollos senken Ihre Heizkosten in der Nacht enorm, da die Fenster dadurch zusätzlich isoliert werden. Die Ersparnis liegt bei ca. 7-9%.